Kategorien &
Plattformen

Kess allein/getrennt erziehen

Elternkurs
Kess allein/getrennt erziehen
Kess allein/getrennt erziehen
© finelightarts - pixabay.com

Der Elternkurs für allein/getrennt Erziehende wendet sich an Mütter und Väter von Kindern zwischen 3 und 11 Jahre. Er basiert in wesentlichen Teilen auf dem Konzept "Kess-erziehen: Weniger Stress. Mehr Freude". Eigens berücksichtigt werden die Situation und Bedürfnisse von allein/getrennt Erziehenden; u. a. wird thematisiert, wie die für viele als schmerzhaft erlebte Situation ressourcenorientiert betrachtet, wie Kinder in ihrer Bewältigung der Situation unterstützt und die Wertschätzung dem anderen Elternteil gegenüber bewahrt oder gestärkt werden können.

Dieser Elternkurs umfasst sechs Einheiten:

  • Für sich sorgen und soziale Grundbedürfnisse achten
  • Sich und das Kind ermutigen
  • Verhaltensweisen des Kindes verstehen und darauf angemessen reagieren
  • Eltern bleiben und respektvoll einander begegnen
  • Verantwortung übergeben
  • Konflikte entschärfen und Problemlösestrategien

Zu jeder Einheit gehören Informationen über die Entwicklung und die Bedürfnisse von Kindern, kurze Übungen und Anregungen für die Praxis zu Hause.

Referenten
Christiane Stadtfeld 

Veranstaltungsart
Online-Seminar

Kosten
55,00 €/Person
80,00 €/Paar
inklusive 1 Elternhandbuch

Termine
01.09.2021 - 06.10.2021
jeweils mittwochs von 19:30 - 21:30 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen hier

Für die Online-Veranstaltungen wird das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us) genutzt. Dafür notwendig sind eine stabile Internet-Verbindung und ein Smartphone. Ebenso klappt die Teilnahme via PC, Laptop oder Tablet. 

Mit der Kursbestätigung ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie per Mail einen Zugangslink geschickt, den Sie einfach anklicken. Dann sind Sie direkt im Meeting oder in einem virtuellen Warteraum und sie werden von der Referentin eingelassen.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz