Kategorien &
Plattformen

Kinder stärken für Alltag, Kita und Schule

Kinder gegen Ausgrenzung, Mobbing und Gewalt stark machen
Kinder stärken für Alltag, Kita und Schule
Kinder stärken für Alltag, Kita und Schule
© Africa Studio - stock.adobe.com

Um Kinder gegen Ausgrenzung, Mobbing, und Gewalt stark zu machen, müssen Eltern das kindliche Selbstgefühl stärken. Nur wer Vertrauen in sich und seine Fähigkeiten hat und seinen eigenen Wert kennt, kann sich selbstbewusst gegen Hänseleien und dergleichen "wehren". Im ersten von zwei Vortragsstunden geht es um den sicheren Hafen "Familie" und die Grundsteinlegung für Selbstvertrauen und ein gutes kindliches Selbstgefühl. Wir sprechen über die elterliche Vorbildfunktion und darüber, wie wir von klein auf den Bindungstank unserer Kinder auffüllen und ihnen die Werte mitgeben können, die sie brauchen um sich später kompetent im Umgang mit Konflikten zu fühlen. Damit errichten wir gemeinsam mit unseren Kindern ein Schutzschild, dass sie in Konflikten schützt.

Am ersten Abend lernen sie, wie sie ihr Kind bestärken können, so dass es für abwertende Äußerungen auf dem Spielplatz oder in der Kita nicht empfänglich ist. Ausgrenzungen und Hänseleien, Streiten und gegenseitiges Ärgern sind im Alltag von Kindern an der Tagesordnung. Im ersten Teil dieser Vortragsreihe haben wir uns damit befasst, was Kinder brauchen um selbstbewusst mit solchen Abwertungen umzugehen und sie nicht zu nahe an sich heran zu lassen. Wir haben einen kleinen Schutzschild errichtet um weniger angreifbar zu sein.

Am zweiten Abend sprechen wir darüber, wie sich Kinder gegen Mobbing wehren können um in solchen Situationen souverän und selbstbewusst zu bleiben. Wir sprechen auch darüber, wie Kinder nicht zu Mitläufern und Mittätern werden, wie sie empathisch bleiben und Grenzen wahren. Damit unsere Kinder stark und glücklich sind egal wie herausfordernd ihre Umgebung manchmal sein ist.

Wir sprechen außerdem darüber, dass Mobbing nach der Schule oft nicht aufhört, und mit dem Smartphone und den sozialen Medien auch in unserem Zuhause Einzug hält.

Referentin
Simone Snead

Veranstaltungsart
Online-Seminar Raum I

Kosten
20,00 €

Termine
Dienstag, 05.10.2021 und Freitag, 08.10.2021
jeweils 20:00 - 21:30 Uhr

Anmeldung hier

Für die Online-Veranstaltungen wird das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us) genutzt. Dafür notwendig sind eine stabile Internet-Verbindung und ein Smartphone. Ebenso klappt die Teilnahme via PC, Laptop oder Tablet. 

Mit der Kursbestätigung ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie per Mail einen Zugangslink geschickt, den Sie einfach anklicken. Dann sind Sie direkt im Meeting oder in einem virtuellen Warteraum und sie werden von der Referentin eingelassen.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz